Der erste Arbeitstag und die Affen Tag 4

Endlich sind wir angekommen. Die erste Nacht im Zelt ist vorbei, der Wecker klingelt um 4:30 Uhr, um den Sonnenaufgang zu fotografieren. So beginnt mein erster Tag in Puerto Viejo. An dem Spot wo ich den Sonnenaufgang fotografiert habe, traf ich auf Jorge einen Einheimischen der mir als Model zur Seite stand und mir einen sehr coolen Platz zeigte. Nach dem ich zurück zum Hostel bzw. zu unserem Zelt kam, erzählte mir Lisa, dass wir in der Nacht oder jetzt am Morgen bestohlen wurden. Jemand hat die Hälfte unseres Geldes, Kopfschmerztabletten und einen E-Book Reader während wir schliefen aus unserem Zelt gestohlen - ohne das wir es bemerkten. Dennoch mussten wir jetzt los zu unseren Freiwilligenarbeit im Jaguar Rescue Center.

 

Der Tag im Center, ließ uns unsere Sorgen vorerst vergessen. Die Arbeit mit den Affen und das Wiedersehen alter Freunde war sehr schön. Ich durfte gleich am ersten Tag mit den Affen in den Wald gehen uns musste sie dort beobachten und aufpassen, dass die jungen Affen fleißig klettern lernen und dass das wilde Brüllaffen-Männchen nicht die Gruppe angreift. Aber der Dicke war sehr lieb und verhielt sich keineswegs aggressiv. Am Abend verzückte uns Costa Rica dann noch mit einem schönen Sonnenuntergang. 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DanielPankokePhotography,

Elverdisser Str. 71, 33729 Bielefeld

Tel: 01525/9721441 

e-Mail: dp-photography@gmx.de