Kleiner Urwald der Affen - Tag 10

Heute stelle ich euch mal den Affenwald vor. Er liegt gleich neben den Rescue Center. In diesem natürlichen Spielplatz werden die Affenwaisen langsam auf die Auswilderung vorbereitet. Auf den Wiesen des Grundstücks grasen Pferde und Rinder, doch je weiter man vordringt, desto exotischer werden die Tiere. Geier und Tukane fliegen vorbei, giftige Frösche und Agoutis laufen herum.

An der Stelle, wo die Affen das Klettern und die Nahrungssuche lernen sollen, haben die Volontäre, mit alten Bäumen und Bambus ein Klettergerüst gebaut, damit die Affen möglichst gar nicht über den Boden laufen müssen. Denn das machen sie in der Wildnis auch nicht...

 

Auf dem Gerüst mit Schaukeln und Lianen schwingen sich die wilden Äffchen in die höheren Bäume um ihre Nahrung zu finden. Jetzt schaut euch einfach die Bilder an und macht euch selbst ein Bild vom kleinen Paradies der Affen, Pferden und was da sonst noch rumläuft.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DanielPankokePhotography,

Elverdisser Str. 71, 33729 Bielefeld

Tel: 01525/9721441 

e-Mail: dp-photography@gmx.de