Osterwandern im Teutoburger Wald

Ja ich bin derbe spät, Ostern ist lange vorbei. Leider hat es zeitlich nicht gepasst diesen Blog eher zu schreiben. Dennoch will ich es euch nicht vor enthalten. 

 

Es war Ostermontag dieses Jahr (2018) und mit meinen Kumpels Jonas und Lennart begab ich mich auf eine ganz ungezwungene und entspannte Wandertour durch den Teutoburger Wald in der Nähe von Bad Driburg. 

 

Für uns gab es viel zu entdecken, da stand zum Beispiel einfach mal ein Fernseher mitten auf dem Wanderweg oder wir kraxelten einen Hochsitz hinauf um die Umgebung besser zu erkunden. 

 

Im Teutoburger Wald gibt es immer das ein oder andere Abenteuer zu erleben. Zur Kaffeepause hingen wir unsere Hängematten auf und entspannte in mitten der Natur auf dem Rückweg entdecken wir dann noch ein kleines verlassendes Holzhäuschen.  Rund 15 km machten wir an diesem Tag den wir in alt Wandermanie beendeten und auf einem Gasthof ein kühles Weizen tranken. Ein gelungener Männertag, ohne Stress und Langeweile.

 

Hier gehts zu Lennarts Homepage: also einfach hier druff klicken

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DanielPankokePhotography,

Elverdisser Str. 71, 33729 Bielefeld

Tel: 01525/9721441 

e-Mail: dp-photography@gmx.de