Sylt Wochenende

Sylt ist meiner Meinung nach immer eine Reise wert. Klar das Klischee der Bonzen Insel eilt voraus aber es gibt so viel zu entdecken. 

 

Zum einen wäre da die wunderschöne Landschaft, nicht nur der Strand und die Nordsee, nein auch in den Dünen oder dem Inland kann man wunderschöne Landschaftsmotive finden. 

 

Wer aber nicht auf das Stillleben eines guten Landschaftsfotos steht, sollte in Westerland mal bei den Surfschulen vorbei schauen. Denn die wilde Nordsee bietet nicht nur Wind- und Kitesurfen gute Verhältnisse, auch Wellenreiter kommen hier voll und ganz auf ihre kosten. 

 

Ich verbrachte ein ganzes Wochenende auf der Insel. Angereist über die Fähre von Römö und untergekommen auf dem Campingplatz in Wenningstedt. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung bis ans Meer und somit eine gute Ausgangssituation für Sonnenaufgänge am Strand. Wer zum richtigen Zeitpunkt vor Ort ist kann auch tolle Aufnahmen mit dem Vollmond über den Dünen bekommen. 

 

Eigentlich war ich an dem Wochenende vor Ort um die Jungs eines Kite Surf-Cups zu fotografieren. Leider spielte das Wetter nicht mit, zu wenig Wind. Deshalb disponierte ich um und schnappe mir Max und Finn. Die beiden sind Surfer und haben echt was auf dem Kasten. Vielen Dank an die beiden. 

 

Nach dem sehr erfolgreichen Fotowochenende ging es das wieder über Römö zurück nach Hause.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DanielPankokePhotography,

Elverdisser Str. 71, 33729 Bielefeld

Tel: 01525/9721441 

e-Mail: dp-photography@gmx.de